Projekte

Studie Alles-Im-Fluss

Quartier B Architekten

Marco Bamert

Architekt Basel

quartier b architekten gmbh Drahtzugstrasse 67a CH-4057 Basel
Sideeffects 4.0
Projekte
  • 1701
  • Ort: Basel
  • Bauherr: Pop Up Galerie Sideeffects
  • Art: Kunstausstellung
  • Auftrag: Organisation und Planung
  • Projektidee:
  • Einmal im Jahr strömen Kunstliebhaber von überall nach Basel und versetzen die Stadt in einen kulturellen Ausnahmezustand. Schuld daran ist natürlich die Art Basel – aber nicht nur: die zahlreichen Nebenveranstaltungen locken inzwischen vor allem ein junges, unabhängiges Publikum in die Stadt. Auch SideEffects – die Pop-up Galerie mit positiver Nebenwirkung – hielt dieses Jahr zum vierten mal ein spannendes Programm bereit: Vom 13. – 17. Juni öffnete die Galerie in einem ehemaligen Bierdepot im St. Johann die Türen. Das Gebäude wurde 1901 von dem Architekturbüro Curjel und Moser gebaut, die auch die Pauluskirche, den Komplex am Marktplatz 17 und den Badischen Bahnhof in Basel gebaut haben. SideEffects bespielte das gesamte Erdgeschoss dieses geschichtsträchtigen Hauses und zeigte darin die neusten Werke von Sebastian Pless (DE), Wojtek Klimek (PL), Filib Schürmann (CH), Judith Peters (CH), Nicholas Winter (GBR), Naoki Fuku (JPN), John Tromo (USA), Miron Landreau (FR) und Houssam Bokeili (LBN).
  • Bearbeitung: 5 Monate
  • Status: abgeschlossen